Hamburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.hamburg-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Grußkarten

Cyntia Rammel

Auch die Hamburg-Lese hat nun endlich Grußkarten, die Sie ganz einfach per E-Mail versenden können. Wir hoffen, dass das richtige Motiv für Sie dabei ist und wünschen Ihnen viel Spaß dabei, Ihre Freunde, Familie oder Bekannte mit den Karten zu überraschen.

Falls Sie eine Karte versenden möchten, klicken Sie bitte auf das gewünschte Bild. Dieses wird dann in einem neuen Fenster geöffnet. Jetzt können Sie mit der rechten Maustaste noch einmal auf das Bild klicken und "kopieren" auswählen. Gehen Sie in Ihr E-Mail Programm und öffnen Sie wie gewohnt eine neue E-Mail. Nun können Sie das kopierte Bild nach Belieben einfügen und versenden.

Foto: www.bertison.de
Foto: www.bertison.de

Grußkarte 1

Foto: www.bertison.de
Foto: www.bertison.de

Grußkarte 2

 

 

**************

Bildquelle:

http://www.bertison.de/