Hamburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.hamburg-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Hamburger Weihnachtsmärkte-Teil2

Hamburger Weihnachtsmärkte-Teil2

Cyntia Rammel

Im Dezember herrscht überall in der Stadt Weihnachtsstimmung. Drei der Hamburger Weihnachtsmärkte haben wir in „Weihnachtsmärkte-Teil 1" bereits vorgestellt. Nun folgen drei weitere:

  

Weihnachtsmarkt im Zentrum Bergedorf

Foto: Tina Romstedt
Foto: Tina Romstedt

(bis 23. Dezember geöffnet; Montag -  Donnerstag 17.00-23.00 Uhr; Freitag 17.00-01.00 Uhr; Samstag 13.00-01.00 Uhr; Sonntag 13.00-23.00 Uhr)

„Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all, zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall." Nicht zur Krippe nach Bethlehem, aber zur Krippe vor der Kirche, mitten in der Bergedorfer Altstadt können Sie in diesen Wochen, mit Ihren Lieben kommen.

Diese Krippe ist ein besonderes Highlight des ältesten Weihnachtsmarktes in Hamburg, der mit seinen
festlich beleuchteten Zelten im Schlosspark zum Bummeln einlädt.

   

Weihnachtsmarkt am Gerhart-Hauptmann-Platz

Foto: Tina Romstedt
Foto: Tina Romstedt

(bis 30. Dezember geöffnet (am 25./26.12. geschlossen); täglich von 11.00-21.00 Uhr)

Sie können hier einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt, mit 30 Jahre alten Buden besuchen, in dem das
Handwerk die tragende Rolle spielt. Zudem gibt es auch hier eine große Krippe. Weitere Highlights sind das Karussell und ein 20 Meter hoher Weihnachtsbaum.


 

Weihnachtsmarkt Santa Pauli

Foto: Tina Romstedt
Foto: Tina Romstedt

(bis 23. Dezember geöffnet; Montag -  Donnerstag 17.00 - 23.00 Uhr; Freitag 17.00-01.00 Uhr; Samstag 13.00-01.00 Uhr; Sonntag 13.00-23.00 Uhr)

Das Duett von klassischem Weihnachtsmarktambiente und St. Pauli Entertainment erwartet Sie auf diesem Markt. Hier erleben Sie klassische Weihnachtsmarktstände, eine Bühne mit täglicher Live-Musik, eine Open-Air Kunstgalerie und jeden Sonntag ein Kinderprogramm.

Aber durch seine besondere Lage gibt es hier auch Sachen nur für Erwachsene. Der Ü-18-Tannenwald zeichnet sich durch Strip-Shows und Lesungen, die für knisternde Atmosphäre sorgen, aus.

Sicher ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt, den es so nicht überall zu sehen gibt.

    

In Hamburg gibt es natürlich noch einige Weihnachtsmärkte mehr und jeder lockt mit eigenen kleinen Besonderheiten. Aber diese wollen wir Sie selbst entdecken lassen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer Weihnachtsmarkttour durch Hamburg und eine besinnliche Adventszeit.

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Planten un Blomen
von Lisa Neumann
MEHR
Wagenfahrt übers Watt
von Bettina von Arnim
MEHR